Skip to main content

Shisha schädlich?

Wenn darüber diskutiert, wie schädlich rauchen ist, geht es meistens um Zigaretten. Doch wie schädlich ist eine Shisha? Shisha rauchen tut auf jeden Fall der Gesundheit nicht gut! Aber es ist nicht gefährlich. Wie auch bei den Zigaretten, kommt es auf die Menge an. Wenn man zum Beispiel nur einmal pro Woche Shisha raucht, hätte das kaum auswirkungen auf die Gesundheit. Anders hingegen ist es nicht besonders Sinvoll, jeden Tag Drei bis Vier Köpfe zu rauchen! Auch muss man sagen, dass es auf die Person ankommt. Es gibt Menschen, die rauchen Jahrzehnte lang und haben keine Gesundheitlichen Probleme. Dann gibt es welche die haben noch nie geraucht und erkanken an Lunkenkrebs!

 

Ist Shisha rauchen gefährlich?

Gefährlich und schädlich sind zwei verschiedene Begriffe. Shisha rauchen auf dauer ist nicht gefährlich, aber schädlich für den Körper. Wenn du nach einer Gesünderen Variante suchst, würde Nikotinfreier Shisha Tabak zu dir passen!

 

 

Shisha schädlicher als Zigaretten?

Dazu muss man sagen, dass man gewöhnlich nur ein paar mal in der Woche zu der Shisha greift. Zigaretten Raucher, rauchen in der Regel 10 bis 20 Kippen am Tag. Auch kommt es auf die Art des Rauchens an. Wenn man billige Selbstzünder Kohle verwendet ist dies natürlich ungesünder als Naturkohle! Man kann also sagen, dass die Shisha weniger schädlich ist.

Ist in Shisha Tabak Nikotin drin?

In der Regel Ja! Aber es gibt auch Nikotinfreien Shisha Tabak. Dieser schmeckt genauso gut wie der mit Nikotin.

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *